Dienstag, den 27. Juli 2021 - Jubiläumsgrillfest

Bei sonnigem Wetter wurde sich bereits auf der Terrasse die Bargstedt mit dem Begrüßungscocktail in der Hand angeregt unterhalten. Pünktlich um 19.00 begrüßten die drei Mitglieder des Teamvorstandes 53 Vereinsmitglieder zur Geburtstagsfeier unseres Vereins. Vor 70 Jahren gründeten 8 Frauen unseren Verein. Jetzt sind es ca. 250 Mitglieder

Für das exklusive Grillbüffet hatte das Team von Dibbern Thymiankartoffeln, Grilltomaten, Grillchampignons, große Anti-Pasti-Auswahl, Radi-Salat, Cous-Cous-Salat, Tomate Mozzarella mit Pesto, Pellkartoffeln mit Kräuterquark, Kräuterbutter, Tomatenbutter, Diverse Dip, rustikaler Bauernsalat, Brotauswahl zubereitet. Bosseer Wildbratwurst, Rinderhüftsteak von Holsteiner Färse, Kikok-Hähnchenbrustfilet, gebratene Garnelen, Lachsfilet in Limonenmarinade wurde direkt am Grill auf den Teller serviert.

Während und nach dem Essen wurde sich ausgiebig unterhalten. Der erste gemeinsame Verteiler wurde an dem ein oder anderen Tisch genossen. Die Anwesenden wechselten zum Teil auf einen Schnack zu anderen Tischen.

Der Abend wurde durch das Duo Farvenspeel, die aus Dänemark vom Limfjord angereist waren, untermalt. Ein rundum gemütlicher Abend.

Fotos: Martina Jansen-Pahl



Radtour & Picknick

 

Unsere erste Versammlung mit Vortrag

Am 10.07.21 machten sich 39 Landfrauen per Fahrrad oder Auto auf den Weg nach Embühren in den Garten von Heike Hebbeln. Die Landfrauen aus Embühren hatten hier alles für ein gemeinsames Picknick vorbereitet. Die Teilnehmerinnen waren mit der Einladung aufgerufen worden etwas zum Büffet beizusteuern. Alle hatten sich so viel Mühe bei der Vorbereitung gegeben. So war die Auswahl reichhaltig und bunt.

Die Wiedersehnsfreude der Landfrauen war riesig. So herrschte ein reger Austausch beim Essen, wir hatten uns das letzte Mal im Oktober 2020 gesehen. Im Anschluss vermittelte die Landschaftsgärtnerin Petra Koep aus Holtdorf wissenswertes über den Garten unter dem Motto vom Gemüsebeet bis zum Insektenhotel. Beim anschließenden Rundgang durch zwei unterschiedlich strukturierte Gärten wurden Fragen beantwortet und über die Pflege verschiedener Obst und Gemüsesorten sowie Blumen Auskunft gegeben. Hierbei lernten wir, dass nicht nur die Rosenpfege mit deren Rückschnitt, sondern auch Rasenpflege ein Philophsie für sich ist.

 

Nach 4 Stunden war die Veranstaltung beendet. Alle Teilnehmerinnen freuen sich bereits auf das Jubiläumsgrillen zum 70 Vereinsbestehen am 27.07.

 

 

Wir lassen einfach die Bilder sprechen.

Fotos: Tamara Kruse-Heymann




Gottesdienst auf dem Hof Stitz mit Kaffee & Kuchen

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich ca. 70 Personen auf dem Hof von Josie und Carsten Rohwer in Stafstedt ein, um am Gottesdienst im Stall teilzunehmen. Der Pastor hatte kurzfristig bei Josie nachgefragt, ob die Landfrauen bereit wären Kaffee auszuschenken. Natürlich gab es zum Kaffee auch von unseren Mitgliedern selbstgebackenen Kuchen. Die Besucher freuten sich nach dem Gottesdienst auf unser Büfett und dankten es mit einer kleinen freiwilligen Spende in unser Sparschwein. In kleine Gruppen wurde sich beim Verzehr angeregt unterhalten, so kehrte an diesem Sonntag für die Teilnehmenden doch etwas Normalität wieder ein.

Ein Dank geht an die kreativen Kuchenbäckerinnen und die fleißigen Hände beim Kaffee ausschenken und Kuchen verteilen.

Fotos: Anke Ivens



12.06.2021 Stand Up Paddling


Voller Tatendrang trafen sich 10 Landfrauen am Einfelder See zum Stand Up paddeln. Nach einer Einweisung an Land und kleinen Aufwärmübungen, stapften wir mit dem SUP ins Wasser.

Auf den Knien hockend machten wir uns vertraut im Umgang mit dem Board und dem Paddel. Erschwerend kam der Wind hinzu, der für Wellen gang sorgte.

Neidisch blickten wir auf unseren Trainer Nils, der mit dem SUP locker vorbeizog und uns mit Tipps versorgte. Ob wir es wohl heute auch noch in den Stand schaffen?

ABER NATÜRLICH!

Auf dem Weg zum ersten Ziel, einer roten Boje, machten bei Gegenwind die Ersten Bekanntschaft mit dem Nass.

Von dort aus konnte man etwas entspannen, es ging mit Rückenwind weiter. Aber Unkonzentriertheit wurde mit einem Sturz vom Brett bestraft. In der Badebucht angekommen, begann nach dem Wendemanöver der Kampf gegen Wind und Wellen erneut. Täuschte das Gefühl, der Wind habe zugenommen oder ließen nur die Kräfte nach? Wir standen schon 1,5 Stunden auf dem SUP. Auf der letzten Etappe mit Rückenwind kamen wir zügig in unserem „Heimathafen“ an. Nach 2 Stunden Ausflug beglückwünschte Nils die Teilnehmerinnen für ihre Leistung und das Durchhaltevermögen trotz der Widrigen Umstände.

Als Resümee bleibt festzuhalten, eine Freizeitaktivität für alle Altersklassen, die uns Teilnehmerinnen eine meng Spaß bereitet hat.

Unerwähnt dar nicht bleiben, das gute Verhältnis zu unseren benachbarten Ortvereinen. So waren je eine Teilnehmerin aus Todenbüttel und Nortorf dabei.

Fotos: Heike Hebbeln



20.02.2021 Frühstück at home

Frühstück

Liebe Landfrauen,

wir laden euch ein wie geplant am 20.02 um 10.00 Uhr zu frühstücken! Den Samstag Vormitttag haben wir alle schon für die LF-Veranstaltung freigehalten. Also machen wir das einfach so.

Jeder für sich zu Hause und trotzdem gemeinsam.

Am schön gedeckten Tisch mit frischem Kaffee, knackigen Brötchen, Frühstücksei -so wie Sabine es für uns vorbereitet hätte- und beim Genuss der selbstgemachten Marmelade denken wir einfach an ….

UNS LANDFRAUEN!

Schickt uns gerne ein Foto von euerm Frühstückstisch, die schauen wir uns zusammen auf der JHV an.

Bleibt gesund! 

Euer Vorstand 

 

So lautete die Einladung, die an alle Mitglieder persönlich mit einem kleinen Marmeladengruß verteilt wurde.

 

Wie auf den Bildern zu sehen ist frühstückten einige allein und nahmen die Zeit für sich. Ein Teil der Mitglieder genossen die Brötchen mit dem Partner und andere wiederum hatten sich einen Gast eingeladen.

 

Durch die Vorankündigung im Bauernblatt wurde die Landeszeitung auf unsere Aktion aufmerksam. Herr Herrmann berichtete über unseren Verein in einem großen Artikel mit einer Fotocollage zusammengestellt aus euren Bildern. DANKE

Fotos der Mitglieder